KerVita Pflegeimmobilien Deutschland I GmbH & Co. geschlossene InvKG

Investieren Sie in die Sicherheit des deutschen Pflegemarktes

Als Investor des Familienunternehmens KerVita bauen Sie auf unsere langjährige Erfahrung im Gesundheits- und Pflegesektor. Sie beteiligen sich an einer der sichersten Branchen Deutschlands. Denn besonders in wirtschaftlich herausfordernden Zeiten schätzen viele den Gesundheitsbereich als sicheren Hafen.

Jetzt Infor­mationen anfordern

Datenschutz

10.000 €

Mindest-beteiligung

10 Jahre

angestrebte Laufzeit

148 %

angestrebte Ausschüttung

2022

Beginn der Ausschüttung

Kurzpräsentation

Der neue Fonds der KerVita Gruppe

In diesem Video erklärt Ihnen Georg Dozel, zuständig für Akquise und Finanzen der KerVita Immobilien, warum wir einen Fonds aufsetzen, um weiter zu wachsen.

Über uns

Jürgen Kerling

Christian Kerling

Michael Hora

Georg Dozel

Dr. Jörn-Hanno Hendrich

KerVita ist ein Familien­unternehmen

 

Die KerVita-Gruppe hat sich darüber hinaus auch auf die Planung, den Bau sowie den Betrieb von stationären Pflegeheimen, Betreutes Wohnen, allgemeines Wohnen, Kindertagesstätten und sonstige Gewerbe in Norddeutschland spezialisiert. Das Dienstleistungsspektrum der Gruppe erstreckt sich von der Grundstückssuche über die Projektierung der Immobilien, die Bauausführung, Facilitymanagement bis hin zur Finanzierung und dem späteren Betriebs. Dabei verfügt die Firma über eigenes Kapital und arbeitet mit privaten und institutionellen Investoren zusammen.

Bis zum Jahr 2021 betreibt die Gruppe bereits 18 Senioren-Zentren mit mehr als 2.000 stationären Pflegeplätzen. KerVita expandiert auch weiterhin und entwickelt bereits zahlreiche neue Projekte.

Das ganzheitliche Pflegekonzept umfasst eine altersgerechte Betreuung, die individuelle Pflege und eine liebevolle Zuwendung gleichermaßen. Das Wohlergehen der Bewohner liegt den Mitarbeitern besonders am Herzen.
KerVita ermöglicht den Bewohnern ein Umfeld, das Anregungen gibt, welches den Austausch zwischen Menschen in der gleichen Lebenssituation
und zwischen den Generationen fördert. In Zusammenarbeit mit unterschiedlichen Trägern vor Ort sowie Kranken- und Pflegekassen bietet KerVita attraktive Pflegedienstleistungen in einem für die Bewohner vertrauten Umfeld.

Die Senioren-Zentren der KerVita-Gruppe überzeugen sowohl durch die ansprechende Architektur und moderne, altersgerechte Innengestaltung, als auch durch die besonderen Serviceleistungen, die den Bewohnern angeboten werden. Die regionale Einbindung örtlicher Unternehmen beginnt be- reits beim Bau. Darüber hinaus ist auch die weitere Anbindung eines jeden Senioren-Zentrums an die örtlichen Strukturen und Dienstleistern, KerVita ein wichtiges Anliegen.

1.800

Mitarbeiter

2.075

Patientenbetten

84 Mio 

€ jährlicher Umsatz

15 %

Jährliches Wachstum

Investieren Sie in die Sicherheit des deutschen Pflegemarktes

Als Investor des Familienunternehmens KerVita bauen Sie auf unsere langjährige Erfahrung im Gesundheits- und Pflegesektor. Sie beteiligen sich an einer der sichersten Branchen Deutschlands. Denn besonders in wirtschaftlich herausfordernden Zeiten schätzen viele den Gesundheitsbereich als sicheren Hafen. 

Jetzt Infor­mationen anfordern

Datenschutz